AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen, gültig ab 01. April 2018

Auto- und Motorradfahrstunden

Termine:

Termine können telefonisch oder persönlich nach der Fahrstunde vereinbart werden.

Abmeldung:

Abmeldungen müssen mindestens 24h vor dem Termin telefonisch oder schriftlich bei der Fahrschule erfolgen, ansonsten wird der volle Betrag verrechnet. Bei Krankheit oder Unfall kann die Fahrschule ein Arztzeugnis verlangen, welches innert 5 Arbeitstagen vorzuweisen ist. Ansonsten können auch diese Lektionen verrechnet werden.

Zahlung:

Bezahlt wird unmittelbar nach der Lektion oder mit dem Abo im Voraus.

Versicherung:

Der Kunde bezahlt nach der ersten Fahrlektion eine einmalige Administrationspauschale von 120.- Fr. Für Autofahrstunden hat die Fahrschule GoGe eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Diese Versicherung ist auf allen Fahrschul- und Prüfungsfahrten gültig. Die Versicherung für Motorradfahrstunden ist Sache des Kunden.

 

Motorradkurse

Anmeldungen:

Anmeldungen müssen via Webseite über das Online-Anmeldeformular oder telefonisch erfolgen und sind verbindlich. Sie erhalten im Normalfall innerhalb von einem Tag die Bestätigung der Anmeldung per E-Mail mit Kursort, Kurszeiten und Kurskosten.

Abmeldung:

Eine Abmeldung oder Umbuchung wird nur akzeptiert, wenn diese mindestens eine Woche bzw. 5 Arbeitstage vor dem gebuchten Kurstermin schriftlich per E-Mail oder telefonisch erfolgt. Bei einer frühzeitigen Abmeldung, werden 50.- Fr. Bearbeitungs- und Umtriebsgebühren verrechnet. Bei Nichterscheinen oder verspätetem Abmelden werden dem Kunden die gesamten Kosten verrechnet. Kann der Kursplatz durch uns anderweitig vergeben werden oder Sie uns einen Ersatzteilnehmer für den gesamten gebuchten Kurs organisieren, werden nur 50.- Fr. Bearbeitungsgebühren verrechnet.

Zahlung:

Das Kursgeld ist im Voraus oder bar am Kurstag gemäss der Kursausschreibung zu bezahlen.

Kursfahrzeug:

Der Teilnehmer ist selber für ein geeignetes Motorrad verantwortlich, welches der Kategorie seines Lernfahrausweises entspricht. Die Fahrschule GoGe stellt keine Motorräder zur Verfügung.

Kursplätze und Durchführung:

Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben (maximal 5 Kursplätze)

 

 

Änderungen dieser AGB

Die Fahrschule GoGe behält sich das Recht vor, diese AGB in Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Melden Sie sich nur an, wenn Sie mit unseren AGB einverstanden sind.

Stand, 01. April 2018